Max Gangl
Zurück
Mag. Max Gangl
A-1190 Wien, Ruthgasse 7/1/8
01/3697959

art(at)maxgangl.at
www.Kronline.at/max.gangl

Alle Werke dieses Künstlers / dieser Künstlerin

Aktuelle Ausstellungen / Kurse / Kalender / Bücher

Biografie
1946 in Mauthen/Kärnten geboren
1970-1976 Studium an der Hochschule für angewandte Kunst in Wien bei Prof. R. Knesl und Prof W. Bertoni.
Lebt und arbeitet in Wien, Kärnten, Slowenien, Berlin und New York
1974 Arbeitsstipendium des Landes Kärnten
1976 Theodor-Körner-Preis Bildhauerei
1982 Theodor-Körner-Preis Graphik

STUDIENREISEN

1983 Tunesien
1984 Griechenland
1986 Griechenland
1987 Türkei
1988 Malta
1993 Toscana
1994 Toscana
1994 Portugal-Algarve

AUSSTELLUNGEN

Gruppen- (g), Einzel- (e)

1972
Kleine Galerie, Wien (g) Max-Reinhardt-Seminar, Wien (g)
Galerie 20, Wien (g)
Galerie Ortner"Krastal", Villach (g) Museum für angewandte Kunst, Wien (g)

1973
Steirischer Herbst, Galerie (g)
Fa. Odörfer, Graz (g)
Chorherrenstift Klosterneuburg (g) Galerie Studentenheim Panorama (g)

1974
Kleine Galerie, Wien (e)
Graphikeredition Etudiante (g)
Künstlerhaus Klagenfurt (e)
Jubiläumsausstellung (g)
Grazer Kunstmarkt (g)
Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum, Innsbruck (g)
Studio"M" Bamberg (e)

1975
Schloß Walchen (9)
"Offenes Haus';, Künstlerhaus Klagenfurt (g)
Österreich Galerie, Künstlerhaus Klagenfurt (g)
Kleine Galerie, Künstlerhaus Klagenfurt (e)
Bayrische Hypotheken-Wechselbank Bamberg (e)

1976
Biennale Intart Klagenfurt, Stadthaus (g)
Galerie Romanum, Perchtoldsdorf(g)
BAWAG Villach (e)
Casino Velden (e)
Salon 76 Luxemburg (g)

1977
Galerie DIDA Graz (e)
Schloß Charlottenburg, Kopenhagen (g)
Museum Ratzeburg (g)
Extempore 77 Klagenfurt(g)
Kongreßhaus Villach (e)
Junior Galerie Wien (e)
Künstlerhaus Klagenfurt (g)

1978
Kulturzentrum Mattersburg (e)
Galerie Patentamt Wien (g)
Galerie Hilger, Wien (g)
Galerie Würthle, Wien (e)
Universität Klagenfurt (e)
ART 78, Basel (g)
Galerie Pegani Milano (e)

1979
Künstlerhaus Klagenfurt (g)

1980
Galerie Schwarzer (g)

1984
Galerie Slama, Klagenfurt (e)

1985
Galerie in der Z-Bank, Villach (e)

1986
Rathaus Schöneberg, Berlin (g)
FAZIO Int. Ldt., Wien (e)

1987
Kongreßhaus Villach (e)
Ateliergalerie Nonntal Salzburg (e)

1988
Casino Baden (e)

1989
Galerie des Berufsverbandes bildender Künstler Österreich, Klagenfurt (e)
Berlin Penta Hotel (e)

1990
Galerie Reiffenstein, Wien (e)

1992
Galerie Schloß Eberndorf, Kärnten (g)

1993
Galerie im Hof, Villach (9)
Skulpturen im Freiraum, Velden (e)

1994 Casineum, Casino Velden (e)
Centro Cultural de Lagos, Portugal (g)
Bank f. Kärnten und Steiermark, Villach (e)

1995 Galerie am Oberberg, Eisenstadt (g)
Haus Koroban, Wien (e)

1996 Palais Wittgenstein, Wien (e)

1997 Galerie Wiegele, Haimburg (e)
Haus Renault, Klagenfurt (e)

1998 Karmeliterhof, St. Pölten (g)
Menorca, Spanien (e)

1999/00 Rechtsanwaltskanzlei Dr. Wiederkehr, Wien (e)

2000 Hypo AG Wien (e) Juli 2000: Frühjahresführung im Steinbruchatelier

2001 Bank Austria Wien (e) Juli 2001: Frühjahreseinstand im Steinbruchatelier

2001/02 SVA der gewerblichen Wirtschaft Wien (e)

MAPPEN

1983 Cafe Hawelka
1986 Albertina
1987 Casino Baden
1988 Wiener Cafehaus I,II


11 EDITIONEN

1987 Kunstrans Wien
1988 Hommage an Dali Graphik
1989 Casa Dali 1
1991 IBM Kleinplastik
1992 Wagner Golf Trophy
Arbeitsstipendium des Landes Kärnten 1976 Theodor-Körner-Preis Bildhauerei 1982 Theodor-Körner-Preis Graphik

 

Die Arbeiten befinden sich im Besitz von:

Albertina, Stadt Wien, BUK, Preußischer Kulturbesitz Berlin, Stadt Klagenfurt, R. Lauder u. S. Sabarskyl New York, A. Schwarzenegger, Schömer-BauMax, CA, Austria Bank, Raika, IBM, Kunsttrans Wien, H. Dichand, Bayer-Leverkusen, Schweizer Bankgeselischaft, OMYA, Gerot Pharm. Wien, FAZIO INT. LTD. New York, ESG-, Heimat Villach, ÖDK Knt., GGK Wien, Privatsammlungen